Über Demian Sinclair

Demian Sinclair

Elektronische Musik. Computergestützte Sampler. Gitarrenlastiger Hardcore. Innerer Bilderrausch in Filmgeschwindigkeit. Eine Kombination all dieser Elemente ist Demian Sinclair: Ein elektronisches Musikprojekt, und ein kontrastreiches Gesamtkunstwerk, das im Wechsel von weichen Passagen mit harten Rhythmen ungewöhnliche Atmosphäre zaubert. Spannend wie die Verbindung der Hesse-Charaktere, die den Projekttitel ausmachen. Und in seiner Vielseitigkeit nicht nur für Experten elektronischer Musik mitreißend.

VertontES

„the es“ ist der Freudsche Begriff für das Verborgene, Nicht Fassbare, und die inneren Abgründe jedes Menschen. Und musikalisches Motto für das erste Albumprojekt von Demian Sinclair:
Unvorhersehbar und dramatisch, wie das gekonnte Wechselspiel und die Kombination von Rhythmus, Bässen und Instrumenten. Dazu verstärken sphärische Gesangseinlagen in einigen Stücken die Botschaft ihrer Titel. Die thematisieren vor allem die Kontraste von Licht und Schatten: „light“ und „night“.

Die Einstiegshymne Come Closer mit der Sirenenstimme von Navina Sadi ist die Einladung für den Trip durch die eigene Seelenstadt. Schnelle Stücke wie 'Lowlight' oder 'Techbeat 4' reißen uns rasant aus der Scheinruhe und beschleunigen unser „Reisetempo“ Das düstere Highlight 'At Night' lässt uns fast erstarren. Mit eingespielten Hintergrund-Schreien weckt es unsere Urängste vor Dunkelheit, Horrorgeschichten – und uns selbst. Ähnliche Elemente finden sich wieder im 'Experiment', das wiederum Schreielemente und Gesang vereint und scheinbar mit unserer Furcht spielt. Das sphärische 'Closing' verspricht ruhiger und fast rhythmusarm ein Ende des atemlosen Psycho-Trips. Nicht nur im Gesamtkontext des Albums, auch im Einzelnen ist jedes Stück ein individuelles, spannungsgeladenes Erlebnis – und Soundtrack zu seinem Titel.

Meinungen

Die Reflexionen und Assoziationen bei Presse und Hörern sind so vielseitig wie die Musik selbst. Ein Hörer bezeichnete sie als „Ennio Morricone mit Metal-Gitarren“. Treffender definierte ein Musik-Magazin: „Demian Sinclair macht: audiophile, qualitativ hochwertige, sehr dichte, atmosphärische Musik, die stark an einen Soundtrack erinnert, weil sie Emotionen transportiert. Es gibt Gitarren, Streicher und Bläser neben Klangeffekten, die man in dieser musikalischen Verarbeitung noch nicht gehört hat. Alles selbst komponiert am Computer.“ Ehrlich äußert die Kritik aber auch: „Es ist zwar für jeden etwas dabei, weil sich neben Funk- und Popeinflüssen auch Metal-Gitarren und Orchesterarrangements finden, aber trotzdem wird sich nicht jedermann damit anfreunden können.“ Das Außergewöhnliche ist eben auch Geschmacksache.

Macher

Thomas Szabo ist der Mann hinter Demian Sinclair. Er entwickelte die Idee und das künstlerische Gesamtkonzept. Er realisierte die visuelle Gestaltung in Fotos, Covern und der Website.
Für 'the es' holte er sich zur Verstärkung verschiedene Gastmusiker: Navina Sadi, Andre Löpers und Cuny. Für die Songs 'Come Closer', 'Light Is Around', 'Slow Moves' und 'Experiment' komponierte Navina Sadi die Gesangsmelodien und schrieb die Texte. Ihre gefühlvolle Stimme verlieh den Songs einen zusätzlichen Charme und verträumte Lebendigkeit. Andre von der Hardcore-Metal-Band Settle The Score spielte das Schlagzeug und die Rhythmusgitarren von 'Experiment' ein. Das Ergebnis wurde ebenfalls auf dem aktuellen STS-Album unter dem Titel 'Down For The Count' weltweit veröffentlicht. Cuny spielte, nebst seiner Tätigkeit als Produzent für dieses Album, die lockere Funk-Gitarre auf Lowlight ein.

Details

Das Album wurde 2007 auf dem eigens dafür gegründeten T.ES Records-Label veröffentlicht. Der Vertrieb erfolgt europaweit über die demiansinclair.com-Webseite oder Apple iTunes-Store. Ausserhalb Europa wird die Musik über das US-Indie-Label CD Baby verschickt und kann über deren Website geordert werden.

(text von ck: christiane_kunze(at)gmx.de)

About Demian Sinclair

Demian Sinclair

...is a project formed by the artist Thomas. A project that is aimed towards the collaboration with other musicians and constitutes a musical multimedia-work in its whole. This means that the music, the photos, the artwork and the website, all created by Thomas, are all integral pieces to the greater sum of art as a whole.

The es

...as a name for the album stands for the psychlogical 'es', the term coined by famed psychologist Freud. An unseizable symbol, which marks the subconscious, undefinable and yet ever-present in us. Something that can split us into two personalities, when abysses tear up.

The record

...was released through T.ES Records, a label launched for the sole purpose to release this record, in 2007 and is distributed through the tesrecords.com website and the Apple iTunes-store in Europe. The US indie label CD Baby handles orders through its website and and maintains the shipping of the CD outside of Europe.

Navina Sadi, Andre Löpers and Cuny appear as guest musicians on the album. Navina Sadi composed the vocal-lines and wrote the lyrics for 'Come Closer', 'Light Is Around', 'Slow Moves' and 'Experiment'. Her soulful voice enhances the songs with charm and dreamy spiritedness. Andre from the hardcore band Settle The Score recorded the drums and the rhythm guitars for 'Experiment'. The output was also released worldwclasse on the current STS record under the title 'Down For The Count'. Cuny, besclasses producing the album, also recorded the laclass-back funk-guitar on 'Lowlight.'

How does it sound?

One listener discribed the music as 'Ennio Morricone with metal-guitars'. A magazine more strinkingly wrote 'Audiophile, high-quality, tight, atmospheric music, that highly reminds of a soundtrack, because it transports emotions. There are guitars, strings and brass alongsclasse sound effects, which haven't been heard in this kind of musical work before. Everything was self-composed on the computer. There is something there for everyone, the funk- and pop-influences, the orchestral arrangements and the metal-guitars, still, not everybody will make friends with it.'

Sie sehen diese Seite in diesem Layout, weil Sie kein Flash Player 8 installiert haben!

You see this website because Flash Player 8 is currently not installed!

This website was created by Mindtransplant.